Confixx VServer

Serververwaltung ohne Vorkenntnisse

Confixx ist ein besonders einfach zu bedienendes, kostenpflichtiges Verwaltungssystem für Webserver. Entwickelt wurde die Software von der Firma SWsoft Inc. die später durch die Parallels Inc. aufgekauft wurde.

Confixx zeichnet sich dadurch aus, dass die Oberfläche auch ohne tiefgreifende Systemkenntnisse bedient werden kann. Die Benutzer werden dabei in verschiedene Berechtigungsstufen eingeteilt. Ganz oben steht der Administrator. Dieser kann neue Anbieter anlegen, die in Confixx auch Reseller genannt werden. Weiterhin kann der Administrator Servereinstellungen ändern, Statistiken einsehen und sich in jeden beliebigen Confixx-Account einloggen. Der Administrator kann auch das Confixxinterface um neue Menüpunkte erweitern. Eine Besonderheit am Administratoraccount ist, dass der Benutzername des Administrators der einzige ist der frei gewählt werden kann. Bei den Kundenaccounts ist immer ein Prefix vorgegeben. In der Standardeinstellung lautet dieser „web“. Für jeden Kunden wird nun eine fortlaufende Zahl, beginnend bei Eins angehängt. Das ganze sieht so aus: web1, web2, web3, …

 

Direkt unter dem Administrator steht der schon angesprochene Reseller. Der Reseller kann neue Kunden anlegen und Ihnen bestimmte Leistungen zuweisen. So lassen sich zum Beispiel der Webspace, Traffic, die Mailadressen, Weiterleitungen und die mySQL Datenbanken limitieren. Auch lassen sich bestimmte Features wie Directory Listening oder CGI-Skripte aktivieren bzw. deaktivieren. Damit der Reseller bei gleichbleibenden Leistungen nicht bei jedem Kunden die Einstellungen vom neuen einzeln setzen muss, kann er bereits vorgefertigte Angebote mit dem gewünschten Leistungsspektrum einspeichern, die er mehreren Kunden zuweisen kann. Der Reseller kann ebenfalls auf die Statistiken seiner Kunden zugreifen und sich auch in Kundenaccounts einloggen. Ebenfalls steht dem Reseller eine Mailingfunktion zur Verfügung, mit der er Rundmails an alle von ihm angelegten Kunden versenden kann.

 

Der Kunde kann in seinem Account Dateien per WebFTP hochladen, auf das Datenbankadministrationstool phpmyadmin zugreifen und auch eMail-Adressen sowie Weiterleitungen verwalten und anlegen. Des Weiteren steht dem Kunden auch ein Webmailer zur Verfügung um seine Mails abzurufen und neue Mails zu senden. Selbstverständlich legt Confixx auch einen FTP-Benutzer pro Kunden an so, dass dieser nicht gezwungen ist den WebFTP Zugang zu verwenden.