VServer von EVANZO

Evanzo VServer

Die EVANZO e-commerce GmbH hat heute ihren Sitz in Berlin. Sie bietet verschiedene Dienstleistungen im Bereich Werbung und Marketing an. Zur Produktpalette gehören auch VServer, im Preisvergleich schneidet der Provider bis heute sehr günstig ab. Die Firma ist seit dem Jahr 2001 auf dem Markt tätig und für eine sehr kundenfreundliche Preispolitik bekannt. Der ursprüngliche Firmensitz dieses Anbieters befindet sich in Bremen. EVANZO war lange Zeit für die sehr günstigen Domainpreise deutschlandweit bekannt. Mit der Zeit wurden auch VServer und dezidierter Server ins Angebot aufgenommen. Damit wurde die Produktpalette des Unternehmens wesentlich erweitert. Im vergleich der Preis schneiden die Produkte von Evanzo in Bezug auf die Angebote von Servern bei anderen Gesellschaften günstig ab.

Virtuelle Server im Visier
Im Oktober 2008 gab es eine spektakuläre Übernahme: EVANZO wurde von der Berliner Webhosting Firma 1blu AG erworben. Johann Dasch, der der 1blu AG vorsteht, ist seitdem auch zuständiger Geschäftsführer. Seit Anfang 2009 wird verstärkt an den Angeboten im Bereich der Server, besonders der Virtuellen Server gearbeitet.


EVANZO - Domains, Webhosting und Server

Neue Kunden durch attraktive Angebote
Die 1blue Gruppe kam durch den Kauf zu über 50000 neuen Kunden. Jetzt verwalteten Sie zu diesem Zeitpunkt bereits schon weit über 200000 Domains. Der Kauf wurde als eine in erster Linie strategische Entscheidung dargestellt. Er erfolgte nach Angaben der Beteiligten im Hinblick auf Innovation und Wachstum, auch im Bereich Virtuelle Server. Beim VServer Preisvergleich schneidet EVANZO immer noch sehr günstig ab. EVANZO wurde nicht nur im Bereich der VServer als eine ideale Ergänzung zu 1blue gesehen. Die Beteiligten des Kaufes stellten fest, dass sich die Produktpalette beider Unternehmen ideal ergänzt. Es war dadurch auch möglich, näher an Provider heranzurücken, die den deutschen Markt dominieren.

Die Angebote in allen Bereichen sind immer wieder aufs Neue attraktiv. Auf der Website werden Profi-Homepages für unter 10,00 Euro angeboten. Sie verfügen über sehr viel Speicherplatz. Ähnlich günstige Konditionen gelten für Virtuelle Server. Im VServer Preisvergleich liegt Evanzo im unteren Feld. Auch im Bereich Linux werden VServer angeboten. Dabei arbeitet der Webhoster intensiv mit 1blue zusammen. Unter anderem ist das beim EVANZO-Server „Powered bei 1 blue“ der Fall.

Bei Fragen zu Ihrer Domain oder zum Betriebssystem Linux können Sie uns gerne per Telefon kontaktieren.

weiter zum Artikel – Webtropia VServer